Skip to main content

AG BEGEGNUNGSOSRTE am Dienstag, 12. April, 19.00 Uhr im „Restaurant Lehmofen“

Das nächste Treffen der AG BEGEGNUNGSOSRTE
findet am Dienstag, 12. April, 19.00 Uhr im „Restaurant Lehmofen“,
Angerstr. 8 in Göttingen statt.
Die AG sieht ihre Aufgabe darin, Kontakte zu geflüchteten Menschen aufzunehmen, Ihre Probleme zu erkennen und eine erste Orientierungshilfe zu geben. Inzwischen liegen Erfahrungen aus unterschiedlichen Begegnungsformen mit geflüchteten Menschen vor. Es hat sich bewährt, an verschiedenen Stellen in der Stadt „Orte der Begegnung“ zu schaffen. Dort können Einheimische und Geflüchtete auf unkomplizierte Weise in Kontakt kommen, der bei gegenseitigem Interesse dann zu freundschaftlichen Beziehungen bzw. „Patenschaften“ führen kann.

Es gibt folgende Angebote:

• „Frauen-Frühstücks-Gruppe“ (montags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr in der Johannis-Gemeinde, Göttingen)

• „Spielend Deutsch lernen für Kinder und Mütter“ (dienstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Gemeindehaus Maria Frieden, Göttingen-Geismar)

• „Café der Begegnung“ (montags von 15 bis 20 Uhr in den Räumen der AWO/Trialog, in der Stumpfebiel 11/1. Stock, Göttingen).

• In diesem Zusammenhang hat sich auch eine Supervisionsgruppe konstituiert. Sie bietet unterschiedliche Formen der Beratung für ehrenamtliche Helfer_innen an.

Kontakt über: regina.loeneke@gmx.de
Interessierte sind sehr willkommen!