Skip to main content

“Licht und Feuer” am Haus der Kulturen

6a057811-34c5-44ef-acf4-843f94936935Unter dem Motto “Licht und Feuer” lädt das Haus der Kulturen am Samstag, 6. August, ab 15 Uhr zum Sommerfest im Hagenweg. Neben kulturellen Beiträgen aus Kamerun, Russland, Peru, Mexiko, Chile, Kurdistan und Syrien gibt es auch verschiedene Aktionen für Kinder und eine Fahrradverlosung. Für Live-Musik mit internationalen Klängen und ein vielfältiges kulinarisches Angebot ist ebenfalls gesorgt – und wer sich gerne im Schachspiel messen möchte, kann es beim Simultanspiel mit einem Profi aufnehmen. Alle weiteren Infos im nebenstehenden Flyer.

Einladung zum Bürgerforum in der Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe

Das Deutsche Rote Kreuz lädt alle Interessierten an diesem Donnerstag, 12. Mai, zum Bürgerforum in die Flüchtlingsunterkunft auf der Siekhöhe (altes C+C Schaper) ein. Das DRK Siekhöhe-Team möchte damit die Möglichkeit geben, sich über dessen Arbeit vor Ort zu informieren und offene Fragen zu beantworten. Los geht es um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Unterkunft, Anna-Vandenhoeck-Ring 13, 37081 Göttingen.

Sport- und Begegnungstag für Groß und Klein

Spannende Sport-Turniere und Aktionen zum Mitmachen am 21. Mai

Die BBS1 Arnoldi-Schule lädt am Samstag, 21. Mai, gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern des SC Hainberg zu einem von den Schülern geplanten integtrativen Sport- und Begegnungstag ein. Ziel ist es, Begegnungen und Aktionen zwischen Geflüchteten und allen Interessierten, Anwohnern, Vereinsmitgliedern und Freunden entstehen zu lassen. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler übernimmt die Schirmherrschaft für den Aktionstag. Neben Turnieren in den Sportarten Fußball, Beach Handball und Human Table Soccer für die Schüler der Sprint-Klassen und der FOS-Klassen bieten die Initiatoren ein umfangreiches Angebot, darunter diverse sportliche Aktivitäten, Inliner fahren, Human Table Soccer und lustige kleine Spielgeräte zum Ausprobieren aus dem Sportmobil des Landessportbundes. Auf die jüngeren Besucher warten Kinderschminken und eine Hüpfburg. Zu kleinen Preisen wird außerdem ein umfangreiches Catering “von Kuchen bis zur Bratwurst” angeboten. Unterstützt werden die Initiatoren von den Unternehmen Börner Eisenacher, Sycor, Stadtwerke Göttingen, Beckers Bester, SB Union und Rewe. Die Einnahmen aus der Veranstaltung sollen diversen Flüchtlingsheimen im Raum Göttingen zugute kommen.

Alle Infos im Überblick:

Samstag, 21. Mai 2016
10-13 Uhr
auf dem Sportgelände des SC Hainberg,
Bertha-von-Suttner-Str. 2, 37085 Göttingen (Zietenterrassen)

Nächste Kulturstühle-Malaktion an diesem Wochenende!

“Diversity is the one true thing we all have in common” – unter diesem Motto veranstalten die Hochschulgruppen connAction und UNICEF in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe Süd-Niedersachsen und der Aktionskünstlerin Carola Kühler an diesem Freitag ihre nächste Kulturstühle-Malaktion. “Kulturstühle zeigen Gesicht – für gegenseitigen Respekt, Wertschätzung und Akzeptanz von kultureller Vielfalt”, heißt es in der Ankündigung. Los geht es am morgigen Freitag, 8. April, ab 14 Uhr in den Hörsälen ZHG 008, 009, 010 und 103 der Georg-August-Universität Gottingen (Platz der Göttinger Sieben 5). Am Samstag können Interessierte ab 8.30 Uhr die Pinsel schwingen. Die Kooperation wird dieses Mal auch unterstützt von Synagieren – Göttinger Wirkcamp. Mehr Infos zum Kulturstühle-Projekt sowie Bilder von den vergangenen Malaktionen gibt es unter anderem hier:

http://goettingen-hilft.de/ein-fremder-ist-ein-freund-den-man-nur-noch-nicht-kennt/

http://www.uni-goettingen.de/de/527807.html

http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Bildergalerien-Goettingen/Flashmob-Kulturstuehle-am-Goettinger-Gaenseliesel#p1

http://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/bunte-kultur-stuehle-uni-klinikum-6184506.html