Skip to main content

Offenes Café für geflüchtete Mädchen* und Frauen*

Es ist soweit: Am Dienstag den 1.11.2016 wird bei kore e.V. in der Berliner Straße 1 zum ersten Mal ein offenes Café für geflüchtete Mädchen* und Frauen* stattfinden.
Dienstags von 14-17 Uhr steht die Tür des Cafés offen, um sich kennenzulernen und auszutauschen, um gemeinsam zu essen, Spaß zu haben und Infos auszutauschen.
Daneben bietet kore einen Wlan Zugang und PC zur Internetnutzung. Auch Ausflüge oder Beratungen sind möglich.
„Es wird höchste Zeit, dass es in Göttingen einen eigenen Raum für geflüchtete Mädchen* und Frauen* gibt, den sie selbst gestalten können und in dem im lockeren Rahmen Fragen und Probleme geklärt werden können. Wir sehen darin eine wichtige Erweiterung unserer Mädchen*- und Frauen*arbeit und hoffen auf rege Beteiligung“, meint Simone von kore e.V.
Alles weitere wird sich in den ersten Wochen zeigen. Die Möglichkeit eines Abholservice besteht. Dafür kann man sich unter cafe@kore-goettingen.de melden.
Ansprechzeit ist donnerstags von 14-16 Uhr, unter 0551 57 453 oder persönlich.

Kore e.V.
– Frauenbildung, Sozialberatung, Mädchenarbeit –
Berliner Straße 1
37073 Göttingen
Tel. 0551- 5 74 53
www.kore-goettingen.de