Skip to main content

Sachbuchspende für jugendliche Flüchtlinge

Das Lehrerteam der Jugendhilfe Südniedersachsen e.V. sucht Sachbücher für den Deutschunterricht von jugendlichen Flüchtlingen im Haus der Kulturen. Ziel ist es, eine kleine Bibliothek mit Büchern in leichter Sprache aufzubauen, in der sich die Jugendlichen jederzeit nach ihren Interessen über gesellschafts- und naturwissenschaftliche Themen informieren können. Die Sachbücher sollten einfach zu verstehen und möglichst aktuell sein.

Gesucht werden zum Beispiel:

– Kinder- und Jugendsachbücher (z.B. Was ist was? – Bücher)
– Bücher aus dem gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Schulunterricht (bis 7. Klasse)
– Hefte zu gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Themen (z.B. GEO Wissen)

Finden Sie beim nächsten Durchstöbern von Keller, Dachboden und Kinderzimmer Bücher oder Hefte dieser Art, würde sich das Lehrerteam sehr freuen, wenn sie damit das Bibliotheksprojekt für jugendliche Flüchtlinge unterstützen würden.

Abgabe der Buchspenden:
– Haus der Kulturen, Büro 1 OG
Hagenweg 2 E
37081 Göttingen

– Jugendhilfe Südniedersachsen
Gothaer Platz 1
37083 Göttingen

– Café Cortés
Kurze-Geismar-Straße 27
37073 Göttingen

Bei Fragen können Sie sich telefonisch oder per SMS an Anne Fehlings (0177 – 5169099) wenden.