Skip to main content

Sporthalle auf den Zietenterrassen wird Unterkunft

Die Göttinger Stadtverwaltung richtet die ehemalige Bundeswehrsporthalle auf den Zietenterrassen als Notunterkunft für bis zu 200 Geflüchtete her. Auch die benachbarte Funsporthalle wird beschlagnahmt, um Geflüchtete darin zu versorgen.

(Quelle:GT -> http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Goettingen/Themen/Fluechtlinge-in-der-Region-Goettingen/Sporthalle-auf-den-Goettinger-Zietenterrassen-wird-Fluechtlingsunterkunft)