Skip to main content

Welcome Dinner Göttingen

Die Idee ist die Kontaktherstellung zwischen Göttingern, Flüchtlingen und Zugewanderten. Auf der einen Seite gibt es viele Göttinger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen und sich wünschen, mit Flüchtlingen in Berührung zu kommen. Auf der anderen Seite gibt es ebenso viele Flüchtlinge und Zugewanderte, die Deutsch lernen möchten und in ihrer neuen Heimat Anschluss suchen. Der Plan ist, beide Seiten durch ein gemeinsames Essen zusammenzuführen, um ein multikulturelles Miteinander zu schaffen – Göttinger laden Flüchtlinge und Zugewanderte zu sich nach Hause zum Essen ein und verbringen mit Ihnen eine gemeinsame Zeit.

Das Projekt stammt aus Schweden und wird mittlerweile in vielen Städten Deutschlands erfolgreich umgesetzt. Wir finden die Idee hat Potenzial und wünschen uns, dass auch Göttingen ein Teil davon wird.

weitere Infos unter http://welcomedinnergoe.blogspot.de/?m=1